< DIV 4: Vorentscheidung im Grunddurchgang gefallen
10.06.2018 11:53
Von: Raiders PR / red

Der CEFL Titel bleibt in Tirol

Knapp 4000 Fans feierten das Football-Fest im CEFL-Finale der Swarco Raiders Tirol gegen die Koc Rams aus Istanbul. Am Ende holten sich die Raiders den zweiten Titel in Folge.


Foto: Goran Milosavljevic

Foto: Goran Milosavljevic

Foto: Markus Stieg

Von Anfang an gaben beide Teams Vollgas. Die Raiders starteten mit der Offense und einem schnellen Touchdown durch Sandro Platzgummer. Auch die Gäste aus der Türkei ließen sich nicht lange bitten. An der eigenen 2 Yard Linie zündete Runningback J. Hence den Turbo und sprintete 98 Yards in die Endzone.

Die Raiders hielten ihr Offense-Tempo indem sie fast in jedem Drive punkten konnten. Quarterback Sean Shelton hatte Zeit und verteilte den Ball an seine Receiver und Runningbacks. Drei weitere Touchdown von Sandro Platzgummer sollten noch folgen. Auch Wide-Receiver Fabian Abfalter, der nach seiner Verletzung zum ersten Mal wieder am Feld spielen konnte, kam so richtig in Fahrt. Die folgenden drei Touchdowns der Raiders gingen auf sein Konto.

„Es war ein super Spiel heute. Es war ein tolles Gefühl wieder am Feld zu stehen, darauf habe ich lange gewartet. Dass es dann gleich so einschlägt, ist unglaublich“, zeigte sich Abfalter überglücklich.

Die Raiders Defense stellten sich nach dem ersten Touchdown der Koc Rams immer besser auf die Gegner ein und ließen den Türken nicht viele Chancen durchzukommen. Die Tiroler Offensive ließ sich hingegen nicht aufhalten. Abfalter mit drei und Platzgummer sogar mit vier Touchdowns teilten sich die Punkte untereinander auf. Selbst der gegen Ende einsetzende Starkregen war keine Hürde für die Spieler.

Fabian Seeber, der praktisch bei jedem Tackle mittendrin dabei war, wurde er zum MVP des CEFL Finales gewählt.

„Es ist eine besondere Ehre diese Auszeichnung zu bekommen. Als Defense Spieler ist es immer eine Repräsentation der ganzen Defense. Wir arbeiten zusammen und schauen, dass wir Big Plays machen und das ist uns heute gelungen“, freut sich Seeber über den Titel und betonte, dass Erfolg keine Einzelleistung ist.

Die Koc Rams erzielten durch J. Hence, David Whipple und Kaan Özer ihre Punkte. Der letzte PAT wurde allerdings geblockt. Raiders Headcoach Shuan Fatah freute sich am Samstag Abend über den verdienten Sieg: „Die Rams haben sehr intelligent gespielt, aber wir haben zum Glück bei fast jedem Drive gescort und genau das macht den Unterschied am Ende des Tages. Mit dem Einzug ins Superfinale haben wir ein großes Saisonziel erreicht und jetzt kommt der nächste Schritt.“

CEFL Bowl XIII
Swarco Raiders Tirol vs. Koc Rams 49:20

(21:7/7:7/7:6/14:0)
SA 9. Juni 18:30 Uhr, Tivoli Stadion Innsbruck






blog comments powered by Disqus

AFL Spielplan

 

AFL Tabelle

 

AFL Division I - Conference A

 

AFL Division I - Conference B

 

AFL Division II - Conference A

 

AFL Division II - Conference B

 

AFL Division III - Conference A

 

AFL Division III - Conference B

 

AFL Division IV - Conference A

 

AFL Division IV - Conference B

 







Zuletzt kommentiert





Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz