< FA-Projektor: Saison MVPs 2009
15.07.2009 15:10
Von: FA

Austrian Bowl Pressekonferenz in Wien

Interview mit AFBÖ-Präsidenten. Ein ausführliches Interview mit Verbandspräsident Michael Eschlböck Im Rahmen der Pressekonferenz zur Austrian Bowl XXV im Wiener Marriott.


Mein Schatz
Noch hält AFBÖ-Präsident Michael Eschlböck die Austrian Bowl-Tropähe in seinen Händen, Samstag Abend wird die Bowl zum zehnten Mal Wien oder zum elften Mal Graz gehören.

Robert Hugins (US Botschaft r.) übergibt den Award für den Youngstar of the year an Vikings D-Liner Alexander Taheri.

Wer zuletzt lacht...
Am Ende der Saison scheint es so, als habe das Vikings-Team von Head Coach Chris Calaycay zu sich gefunden. Den Raiders hat man die Feier am Tivoli jedenfalls gehörig vermiest.

QB-Doppelpack
Christoph Gross meint, die Vikings-Offense kann es noch viel besser als zuletzt, Philipp Jobstmann bestreitet am kommenden Wochenende womöglich sein letztes Spiel.

Johannes Neusser, Alexander Taheri, Robert Hugins, Michael Eschlböck, Chris Calaycay, Philipp Jobstmann und Christoph Gross (v.l.n.r.)

Neben Eschlböck nahmen an der gut besuchten PK in der Champions Bar des Wiener Hotels Marriott die beiden Vikings QBs Christoph Gross und Philipp Jobstmann, so wie die Verteidiger Johannes Neusser und Alexander Taheri (Youngstar of the year) und HC Chris Calaycay teil.

Ebenfalls am Podium war Robert Hugins als Vertreter der US Botschaft, der Eschlböck die volle Unterstützung der U.S. Embassy in Wien in Sachen Football WM 2011 zusagte.

Vikings Cheftrainer Chris Calaycay sieht sein Team, welches heuer viel Kritik einstecken musste, auf dem Weg zurück nach oben. Man habe im Verlauf der Saison zu sich gefunden, verfüge über eine sehr gute Defense und eine Offense, die sich gefangen hat. Der Vorteil der Vikings wäre, dass die Giants nicht wissen, was auf sie zukommt. Man habe die Giants in Wien zuletzt schlagen können, in Graz zuvor verloren und daher würde sehr viel von der Tagesverfassung abhängen.

Defensive-Lineman Alexander Taheri, dem der "Youngstar of the year"-Award überreicht wurde, will einen Sieg der seinen in die Praxis mit drei Turnovers durch die Vikings Defense umgesetzt wissen, die gleichzeitig nicht mehr als 14 Punkte zulassen soll.

Die beiden Quarterbacks Gross und Jobstmann werden wie schon in Innsbruck im Doppelpack antreten. Christoph Gross meinte, dass die Vikings Offense noch wesentlich besser als in Innsbruck spielen kann, denn das war in Summe kein gutes Spiel von ihr. Man wolle in der Austrian Bowl über die gesamte Spielzeit so agieren, wie im letzten Viertel am Tivoli.

Philipp Jobstmann kündigte seinen möglichen Rücktritt nach diesem Spiel an. Für das Nationalteam (B-EM) hat er abgesagt, er werde nach der Austrian Bowl noch Gespräche über die Zukunft im Klub reden. Die Zeichen stehen aber auf einen beruflich bedingten Abschied.

Über die Vergabe der Football-WM 2011 an Österreich war Michael Eschlböck sehr überrascht. Man habe zwar eine gute Bewerbung abgegeben, das von der IFAF geforderte und nicht refundierbare Bewerbungs-Fee von 10.000 Euro nicht bezahlt. Da Schweden der zweite Kandidat war und der IFAF-Präsident selbst ein Schwede ist, muss Österreichs Bewerbung wohl einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben.

Wien, Graz & Linz
Bereits 2007 habe man mit der Steiermark und Oberösterreich über die WM vorverhandelt und - sollte sich von Seiten der Länder nichts ändern - werden dort auch die Gruppenspiele stattfinden. Die Finalspiele werden in Wien ausgetragen. Konkret wird das Gugl-Stadion in Linz und die UPC Arena in Graz ins Auge gefasst. In Wien hat man sich noch auf keine Spielstätte geeinigt, die Hohe Warte wäre eine Option unter mehreren.

Warum gerade diese Orte bzw. warum nicht Tirol und Kärnten?
Eschlböck erklärte das zum einen mit der damaligen Situation (Anm.: die Bewerbung erfolgte im Jahr 2007). Man wollte der Steiermark einen "boost" geben - ähnlich wie Kärnten mit der C-EM 2008 und nun der B-EM 2009 - und habe nicht damit gerechnet, dass die Giants so schnell wieder an der Spitze spielen werden. Oberösterreich sein ein großes Einzugsgebiet, wo man viel bewegen könnte. Dazu waren beide Städte 2007 nicht mit der EURO 08 beschäftigt gewesen, was Verhandlungen fast unmöglich gemacht hätten. Zu der Zeit waren alle zuständigen Behörden bis obenhin zu mit der Fußball-Europameisterschaft. Nun habe man mit den beiden Ländern verhandelt und werde als fairer Partner versuchen mit denen auch zu einem Abschluss zu kommen. Innsbruck z.B. könnte also nur zum Zug kommen, wenn einer der beiden Länder absagen würde, denn eine Ausdehnung der Gruppenspiele auf ganz Österreich wäre kostentechnisch und organisatorisch nicht zu bewerkstelligen.

Sehen Sie im Anschluss das ganze Interview mit Michael Eschlböck als Video.
Weitere Themen neben der WM 2011 waren die Austrian Bowl XXV und die Situation bezüglich Ligaplanung (Twilight Zone) und der Cineplexx Blue Devils.






blog comments powered by Disqus

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
Login






Zuletzt kommentiert



Linktipps:
fussball-live.co/ wett.info
wettanbieter.cc wettbasis.com

.
»Beware of all enterprises that require new clothes.«
--Henry David Thoreau, Walden


Follow Us:
»We started the film without a script, without a cast and without a shark.«
--Richard Dreyfuss on "Jaws"


Our Partners:
| | |
AFL
 
Division 2
 
Division 4
 
Network
 
Partner
Danube Dragons
Graz Giants
Bratislava Monarchs (SVK)
Mödling Rangers
Raiders Tirol
Ljubljana Silverhawks (SLO)
Steelsharks Traun
Vienna Vikings
Division 1
Styrian Bears
Hohenems Blue Devils
Salzburg Bulls
Maribor Generals (SLO)
St. Pölten Invaders
Vienna Knights
Carinthian Lions
Raiders Tirol²
Amstetten Thunder
Vienna Vikings²
 
Salzburg Ducks
Pannonia Eagles
Graz Giants²
Schwaz Hammers
Vienna Knights²
Telfs Patriots
Mödling Rangers²
Fürstenfeld Raptors
Domzale Tigers (SLO)
Vienna Warlords
Division 3
Mostviertel Bastards
Asperhofen Blue Hawks
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Znojmo Knights (CZE)
Gmunden Rams
AFC Hurricanes
Weinviertel Spartans
 
Salzburg Bulls²
Klosterneuburg Broncos
Salzburg Ducks²
Danube Dragons²
Fehérvár Enthroners (HUN)
Air Force Hawks
Carnuntum Legionaries
Pongau Ravens
Upper Styrian Rhinos
Steelsharks Traun²
Vikings Super Seniors
Wörgl Warriors
Service
Statistiken
Stadien
Alle Bowl Sieger
Alle Nachwuchs Bowl Sieger
Super Bowl Sieger
Wettspielordung
Durchführungsbestimmungen
Abgabenordnung
NCAA Rules
Video: Football Regeln

 
facebook
Twitter
Instagram
Google +
Vimeo
YouTube Channel
Flickr
About Us
Impressum
Grundsätze
FA "old"
SMA Award 2008
SMA Award 2013
Romy 2015
 
PULS 4
DerStandard
hockeydata
raidersTV
connexion e.solutions
eggermedia
CollegePressBox
ESPN Media Zone
Photographer
Hannes Jirgal
Karin Lichtenauer
Hannes Kopp
Herbert Kratky

Florian Schellhorn


Copyright © 2005-2018 Football-Austria.com | Alle Rechte vorbehalten
Die Team-Namen, Logos und Designs sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Teams. Alle anderen Warenzeichen © Football-Austria.com. Football-Austria.com Text-, Filmmaterial & -Videomaterial © Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Alle Inhalte sind Eigentum von Football-Austria.com falls nicht anders vermerkt. Reproduktionen und Publikationen, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.

Diese Seite wurde unter Mithilfe der Fachhochschule des bfi Wien und mit Mitteln der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG realisiert.

Football-Austria ist Mitglied der Sports Media Austria, der Football Writers Association America und der Association Internationale de la Presse Sportive.





Stop finning sharks!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz